• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

 

Bergwerktauchen 11.-12.August 2018

 

Team: Max, Steffen, Zeljka, Heinke

Gäste: Mats, Fabi, Sven

 

Spaß beim Tauchen ist ganz besonders wichtig für uns und so beschlossen wir für ein Wochenende zusammen mit ein paar Freunden und Unterstützern unseres Teams mal ein wenig die deutschen Bergwerke zu begutachten.

Am Samstag den 11ten August ging es in das Bergwerk Nuttlar, in dem einige von uns schon einmal waren. Das wirklich tolle an diesem Bergwerk ist das sehr flach ist und so auch die OC-Taucher mit wenig Aufwand auf lange Tauchzeiten kommen. In zwei Tauchgängen schauten wir uns so viel es ging von der oberen Sohle an und hatten echt eine tolle Zeit, keine Weiten Strecken zu tragen, super Sichtweiten und eine lustige Truppe. Wirklich eine tolle Abwechslung zu den europäischen Höhlen.

Nach dem zweiten Tauchgang hat Steffen beim Zerlegen der Ausrüstung leider noch das HUD seines JJ-CCR beschädigt, was wir abends in gemütlicher Runde in gemeinschaftlicher Arbeit noch beheben konnten. Deftiges Bergarbeiter- Essen stärkte uns dann noch für den nächsten Tag.

Am Sonntag hatten wir noch was ganz besonderes vor. Wir wollten in das ganz neu eröffnete Bergwerk Felicitas. Wolfang Röhr, der Betreiber des Bergwerks, hatte erst vor 2 Monaten geöffnet. Das Bergwerk ist deutlich anspruchsvoller, allein schon aufgrund seiner Tiefe von mindestens 30m und der schlechten Sicht im 120m langen Bremsberg. Vor Ort befanden sich noch einige andere Rebreather-Taucher mit denen wir uns interessiert austauschen konnten. Auch in der Felicitas machten wir wieder 2 Tauchgänge und erreichten in beiden Tauchgängen ohne viel Aufwand die EOLs. Wir waren total begeistert von diesem Bergwerk so, dass wir Wolfgang unsere Unterstützung bei der weiteren Erkundung des Bergwerks angeboten haben. So planten wir hier ein Projekt durchzuführen. 

Voller toller neuer Eindrücke und Gedanken an das zukünftige Projekt machten wir uns auf den Heimweg.

 

Wir waren kurz darauf auch zu einem Projekt dort mehr erfahrt ihr hier:

 

 

In diesem Sinne,

Eure Cavebase

Comments powered by CComment