Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, September 23, 2017

Cavebase & Friends Treffen 2015

Nach dem erfolgreichen Cavebase & Friends Treffen  im letzten Jahr war die Entscheidung schnell getroffen das Treffen heuer zu wiederholen.
Bei herrlichem Sonnenschein haben wir uns am Starnberger See vor amtlichem Bergpanorama getroffen. Einige bekannte und unbekannte Gesichter sind im Laufe des Tages auf ein kurzes Hallo oder auch auf einen längeren “sit in” vorbei gekommen. Das goldene Seepferdchen hat sich dabei Ivo verdient, der extra den langen Weg aus Prag auf sich genommen hat, um mit uns zusammen zu sitzen. Neben dem Ratschen über das vergangene Jahr, gab es viele spannende Diskussionen zu Lampen, Akkutanks, Scootern und Rebreathern.  Tom Bub hatte sich angemeldet und kam mit ein paar Thor’s im Reisegepäck. So gab es die Möglichkeit, den von ihm entwickelten Lampenkopf live und in Farbe zu sehen, an der Oberfläche als auch Unterwasser zu testen und offene Fragen direkt mit Tom zu diskutieren. Nachdem der in Kooperation mit der Cavebase entwickelte Trocki von Bare mittlerweile im Handel ist, gab es die Möglichkeit den Lampentest gleich mit einem Trockitest zu verbinden. Neben den Tauchern wagten sich einige nur mit Badehose gewappnet in den See und durften aber schnell feststellen, dass der See sich schon auf den Winter vorbereitet und wieder in der Abkühlphase ist...

Cavebase & Friends Treffen 2015

Als die Sonne dann hinter den Alpen verschwand, wurde das Cavebase & Friends Treffen nach Bernried ins 3 Rosen verlegt, wo es zu bairischen Schmankerl einen spannenden Vortrag zu den Aktivitäten des letzten Jahres gab. Im Anschluss gab es die Vorpremiere des Films von unserer Slowenien Expedition. Auf vielfachen Wunsch zeigte Florian in einer kleinen Zugabe, wie wir die Projekte im Vorfeld planen und die Projekte vor Ort organisatorisch gestalten.
Neben den Vorträgen war der Abend geprägt von vielen weiteren Diskussionen um und über das Tauchen. Zu später Stund' verabschiedeten sich dann langsam aber sicher auch die letzten Gäste.

Es freut uns, dass wir einen tollen Tag mit Euch verbringen durften und hoffentlich ein wenig unsere Begeisterung für die tolle Unterwasserwelt mit Euch teilen konnten. Danke, dass ihr vorbei geschaut habt, mit uns offen diskutiert und geratscht habt und wir hoffen, dass wir uns alle nächstes Jahr wiedersehen werden.

Weitere Impressionen findet Ihr hier

Scroll to top