Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, Mai 28, 2017

Italien, Sardinien

Italien, Sardinien Juli 2008
Roland & Robin 

Bei dieser Tour gibt es relativ wenig zu Berichten. Da es keinen Projektkarakter hatte und nur als Just for Fun angesehen wurde, haben wir es (wieder mal) ruhig angehen lassen :-)

 

In den 4 Tagen wurden 2 Höhlen betaucht. Zum einen die Utopia und zum anderen die Bue Marino. Bei der Utopia waren wir, wie auch bei der Bue Marino jeweils mit RB80 und je 3 Magnum Scooter unterwegs.

In der Utopia waren es ca. 2.500m und in der Bue Marino ca. 3.500m Penetration. Da die Bue Marino eine Tauchgenehmigung erforderte und diese fest in Italienischer und Tchechischer Hand ist, haben wir uns Natürlich an die absprache gehalten und keine weitere Leine verlegt. Die Höhle ist also nach den 3.500m noch nicht zu ende!

http://www.cavebase.de/
Bei der Abfahrt. Die Fähre steht schon bereit

http://www.cavebase.de/
Robin, startklar fürs Nachtlager

http://www.cavebase.de/
Herzliches Willkommen auf Sardegna

http://www.cavebase.de/
Robin beim befüllen der Kreisel

http://www.cavebase.de/
Roland baut den RB ins D20 Frame ein

http://www.cavebase.de/
Echt ne schöne Insel

http://www.cavebase.de/
Heute haben wir uns noch etwas Zeit gelassen. Ab 6:00 Uhr Auto packen und los gehts.

http://www.cavebase.de/
Ein paar 'verpackte' Scooter auf dem Boot

http://www.cavebase.de/
Die RB´s werden, wie immer, am Hafen noch komplett vorbereitet

http://www.cavebase.de/
Sehr schönes Wasser. Immer wieder schön hier

http://www.cavebase.de/
An die Bue Marino gehts etwas früher los

http://www.cavebase.de/
Roland und Robin beim Scooter und Stages aufnehmen

http://www.cavebase.de/
Robin ist bereits fertig

http://www.cavebase.de/
So schnell sind 4 Tage rum und es geht wieder nach Hause

Wie bereits geschrieben, Just for Fun. Ein paar km Höhle betaucht und Spaß gehabt.

Robin & Roland

Scroll to top